Playground – „...die wollen doch nur spielen!“

Die Tübinger Formation ‚Playground’ steht für einen spannenden Stil-Mix aus Blues, Rock, Funk und Soul.

Für die vier Musiker (Sven Sender git u. voc, Volker Scheer git u. voc, Wolfgang Heinzelmann b und Heinz-Peter Schlemmer dr) steht dabei eindeutig der Spaß am gemeinsamen Spielen im Mittelpunkt. Auf das Publikum wartet ein entspanntes und abwechslungsreiches Programm.

„Die Stücke müssen vor allem leicht und unverkrampft rüberkommen“, betont Gitarrist Volker Scheer. Playground erwecken Blues und Rock Klassiker authentisch zum Leben. Auf einem satten Rhythmusfundament aus Bass und Schlagzeug werden dabei mal rockige, mal funkige  Improvisationen entwickelt. Soulnummern stehen dabei neben Rock- und Bluesnummern, z. B. von Marvin Gaye, Carlos Santana und ZZ Top.

Heinz-Peter Schlemmer, der Schlagzeuger der Gruppe, meint: „Das Wichtigste ist der Groove. Wenn der Groove stimmt, dann kann nichts mehr schief gehen.“ Playground haben auf jeden Fall viel Spaß an ihrer Musik. Die wollen eben einfach nur spielen....

 

Von links nach rechts:
Wolfgang, Sven, Heinz, Volker,
,